Besuchen Sie uns auf Facebook!
Powercommander zum Sonderpreis
Einfach auf das Banner klicken und Sie kommen direkt zu unseren Angeboten!
Gripone Traktionskontrolle
Art.Nr.:
Hersteller:Gripone

Gripone Leone Traktionskontrolle für Vierzylindermodelle

Einbaufertige Traction Control mit Schräglagensensor und Massenträgheitssensor

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten

Gripone Leone Traktionskontrolle - die nächste Generation der Traktionskontrollen

Die neue Gripone Leone kommt ganz ohne Radsensoren aus - sie erkennt den Schlupf durch die Drehzahl und regelt selbstlernend über den integrierten Schräglagensensor und die IMU!
Sie kommt bereits fertig programmiert und muss nur angesteckt werden! Selbst die IMU ist bereits initialisiert, der Einbau ist extrem einfach und schnell.

Die Gripone Leone erfüllt verschiedene Aufgaben:

  • Traktionskontrolle über den eingebauten Schräglagensensor umd einen IMU-Massenträgheitssensor 
  • Anti Wheelie System dank 3D-Intelligence-Tecnology* 

 

Aus den Motordaten und den integrierten Trägheitsensoren erkennt die Gripone die Situation wie Schräglage, Brems- oder Beschleunigungsvorgang und den Schlupf und reagiert darauf in kürzester Zeit.
Eine IMU (Massenträgheitssensor) wird bereits kalibriert mitgeliefert und muss nur mit dem Kabelbaum verbunden werden.
Die 3D-Intelligence-Technology ermöglicht über das dreidimensionale mathematische Dynamikmodell des Motorrades die Einbeziehung der Fahrparameter aus allen Richtungen.
Dank des Massenträgheitssensors IMU ist die Gripone Leone in der Lage, die Schlupfgrenze des Motorrades zu erkennen und das Level des "safe slipping" sofort zu berechnen und umzusetzen.

Gripone Traktionskontrollen sind aus der MotoGP abgeleitet - die jahrelange Rennerfahrung des Herstellers fließt direkt in die Produktentwicklung ein.

Das fahrzeugspezifische Kit besteht aus

  • dem Gripone Leone Steuergerät (ca. 98 x 29 x 65 mm)   
  • dem modellspezifischen Plug & Play Kabelbaum
  • den Tastern zur Fernbedienung im GP-Style
  • der großen Anzeige LED

Funktionsweise in Kürze:

Die Spannungsversorgung als auch die Drehzahlerkennung erfolgen über einen Stecker auf eine Zündspule, auf Wunsch auch auf eine Einspritzdüse.
Die IMU liefert die Beschleuningungs- bzw. Verzögerungswerte, da sie die Neigung und Beschleunigung (bzw. Verzögerung) des Fahrzeuges auch in Längsrichtung erfasst.
Der im Steuergerät der Gripone Leone integrierte Schräglagensensor erfasst den aktuellen Neigungswinkel des Motorrades.
Alle fünf Werte zusammen werden in dem Rechenalgorithmus der Leone erfasst und in sekundenbruchteilen in die Regelung des Schlupfes umgesetzt.
Die Selbstlernfunktion sorgt dafür, dass ohne Eingriffe von aussen das Fahrerlevel in den Wirkungsgrad mit einbezogen wird.

Einbau:

Der Einbau des Systems kann anhand der mitgelieferten Anleitung selbst durchgeführt werden.
Natürlich bauen wir die Gripone gegen eine Montagepauschale von Euro 198,- auch in Ihr Motorrad ein.

Die Software steht zum Download bereit und kann optional eingesetzt werden. Hierzu wird das USB-Kabel benötigt das gegen Aufpreis bestellt werden kann.

Bitte geben Sie bei der Bestellung im Kommentarfeld unbedingt das Motorradmodell an!

Gripone
Eigenschaften: Traktionskontrolle
Eigenschaften: Wheeliecontrol
Anschluss an: eine Zündspule
Montage: einfach

Zu diesem Produkt passende interessante Artikel:

DAM- Dynamic Acquisition Module
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.